CollectA International

88928 Xiphactinus

Der Xiphactinus war ein riesiger Raubfisch aus der Ordnung der Ichthyodectiformes. Er lebte in der
späten Kreidezeit, vor 112-66 Millionen in Nordamerika und erreichte eine Körpergröße von bis zu 6
Meter. Seine charakteristischen Merkmale sind: oberständiges Maul, große, spitze Zähne und kräftiger
Körperbau. Die halbmondförmige Schwanzflosse lässt vermutet, dass Xiphactinus ein schneller
Schwimmer war. Er konnte sehr große Beutefische verschlucken und wird daher nicht zu Unrecht auch
als „Tyrannosaurus-Rex der Meere“ bezeichnet.

Abmessungen: 16,2 cm x 5,6 cm

Kategorie: L